QUALITÄT

Fristen einhalten, sicherstellen, dass Waren frisch geliefert werden, zuverlässige logistische Vorgänge gewährleisten und Kosten managen - das sind die alltäglichen Herausforderungen eines Logistik-Experten. Als Unternehmen, das fortlaufend ein Höchstmaß an Qualität anstrebt, verfügt GEFCO über 65 Jahre Geschäftserfahrung im Bereich Automobilindustrie, einer der anspruchsvollsten Branchen in Bezug auf Logistik. Unser Qualitätsverfahren basiert auf einem spezifischen Managementsystem, das unsere Organisationsstruktur, Standorte und Geschäftsbereiche global unterstützt.

Zitat: “Engagement für Qualität: Das richtige Produkt am richtigen Ort und zur richtigen Zeit".

  • GEFCO integriert proaktiv jene Standards und Zertifizierungen, die von den Kunden im Logistiksektor vorausgesetzt werden. Wir gehen aber noch weiter und stellen sicher, dass wir die spezifischen Anforderungen der einzelnen Märkte erfüllen.

    A Ein Qualitätsmanagement-System nach internationalen Standards

    • ISO 9001 Zertifizierung: Diese Zertifizierung gilt für Qualitätsmanagement-Systeme, um zu garantieren, dass die Kriterien hinsichtlich Kundenorientierung, engagiertem Management und kontinuierlicher Optimierung erfüllt sind. Die gesamte GEFCO Gruppe ist nach ISO 9001 zertifiziert.
    •  ISO 14001 Zertifizierung: Diese Zertifizierung gilt für den Umgang mit Umweltrisiken und wurde 60 GEFCO Standorten in 14 Ländern erteilt. Wir arbeiten aktiv und gezielt daran, die Anzahl der zertifizierten Standorte zu erhöhen.

    Maßgeschneiderte Lösungen

    GEFCO bietet Ihnen bedarfsgerechte individuelle Lösungen in den Bereichen Audit-Management, Bewertung und Zertifizierung für spezifische Dienstleistungen.

    • EcoVadis Bewertung deckt die Politik der "Corporate Social Responsibility" (CSR) ab. GEFCO wurde diesbezüglich bewertet und als eines der vorbildlichsten Unternehmen im Logistiksektor anerkannt.
    • SQAS* ist ein spezifisches Beurteilungssystem für die Chemieindustrie und bewertet die Leistung von Logistikanbietern in Bezug auf Qualität, Sicherheit, Umweltverträglichkeit. Sieben GEFCO Standorte in Deutschland und Italien besitzen diese Zertifizierung.
    • SMETA* bewertet ethische Praktiken innerhalb von Supply Chains. Diese Zertifizierung wurde der gesamten GEFCO Gruppe erteilt.
    • Integrate certification logos

    *SQAS: Safety & Quality Assessment System; SMETA: Sedex Members Ethical Trade Audit

    GEFCO Standards:

    GEFCO verwendet internationale Best-Practice-Standards: Unsere 400 Unternehmensstandards garantieren eine weltweit gleichbleibende und einheitliche Qualität. Externe und interne Audits gewährleisten eine jährliche On-Site-Bewertung bezüglich der Einhaltung dieser Standards und Praktiken.

  • Qualität, gemessen in Kundenzufriedenheit, ist unsere treibende Kraft. Qualität steht immer im Vordergrund: Bei der Erarbeitung der Unternehmensstrategie, als Bestandteil aller unserer Tätigkeiten und bei der gezielten und kontinuierlichen Optimierung unserer Wertschöpfungskette.

    QUALITÄTSMANAGEMENT: NULL-FEHLER-PRINZIP

    • 90 % zufriedene Kunden*
    • 65 % der Betriebseinheiten verwenden das Qualitätsmanagement-System
    • 2014 wurden ca. 5.000 Verbesserungen oder präventive Maßnahmen durchgeführt.

    *Quelle: 2013 Zufriedenheitsumfrage - GEFCO Management System Analyse basierend auf 851 Antworten eines Panels von 2.078 aktiven internationalen Geschäftskunden.

    GEFCO Management System: Qualität in Aktion

    Unser Qualitätsmanagement-System GEFCO Management System (GMS) basiert auf der Norm ISO 9001. Ziel dieses System ist es, die Qualität in allen Geschäftsbereichen und Ländern zu kontrollieren, und dabei gleichzeitig die Umwelt zu schonen.

    • Ein spezifisches Tool zur Qualitätssicherung: ein Qualitäts- und Umweltmanagement-System, das  von herausragenden Managern  implementiert wird.
    • Ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess, mit Schwerpunkt auf einheitlicher Kundenzufriedenheit, gesteigerter Produktivität, Sicherheit und kohlenstoffneutraler Bewertung. Unsere Priorität ist die Erfassung von Nichtkonformität.
    • Transparente Information: Audits/Revisionen und Indikatoren werden unseren Kunden gesendet, um sie bei ihren eigenen Qualitätsverfahren zu unterstützen.

    Auf Kurs bleiben - dank Indikatoren

    Wir verwenden mehrere Indikatoren, um eine kontinuierliche Optimierung zu gewährleisten: jährliche Erhebung der Kundenzufriedenheit, jährliche Qualitäts- und Umweltaudits sowie KPIs (Key Performance Indicators).