Zugang

VOLVO

Gewährleistung der Zuverlässigkeit der Lieferung von Maschinen in die Eurasien-Zone

Business Case

Firma: VOLVO

Industrie: Heavy Equipment

Integrierte Logistiklösungen: Straßentransport, Seeverkehr, Schienentransport, Zoll

Volvo Construction Equipment AB legt hohe Maßstäbe in Bezug auf die Qualität und Konformität des Managements seiner Fahrzeuge. Nach diesen Kriterien nnsch erfolgreichen Testaufträgen, wurde GEFCO Baltic im August 2013 zum vereinbarten Lieferanten des schwedischen Herstellers. GEFCO wurde mit dem Transport seiner Maschinen in die Eurasien-Zone beauftragt.

Geschäftliche Herausforderungen

Entwurf eines Tür-zu-Tür-Logistikplans für den Transport von Baumaschinen in Osteuropa und Zentralasien

Ergebnisse

GEFCO Baltics erhält die Zuliefererzulassung von Volvo. Im Hafen von Klaipeda, wo Umladungen und Sicherheitsüberprüfungen der Ausrüstung durchgeführt werden, wurde eine Qualitätsrate von 99% ermittelt.

GEFCO Solution - Ein integrierter multimodaler Logistikplan

  • Überlandvorverladung mit Tiefladerfahrzeugen für den Transport vom Werk zu den Häfen oder Bahnhöfen in den Herstellungsländern
  • Abwicklung von Pre-Delivery Inspection (PDI) -Vorgängen
  • Zollabfertigung in den Häfen
  • Transportsicherheit: Teilabbau und Überverpackung zum Schutz der Fahrzeuge
  • Ro-Ro (Roll-on / Roll-off): Seetransport zwischen Abfahrts- und Zielhafen
  • Schienen- oder Straßentransport in die Zielländer
  • Feinverteilung der Ausrüstung auf der Straße an den Kundenstandort
  • Bereitstellung von Überwachungsinstrumenten und regelmäßige Ausgabe von Leistungsindikatoren

Nach den von Volvo Construction durchgeführten Prüfungen und Audits bei den ersten Aufträgen erhielt GEFCO Baltics die Zuliefererzulassung von Volvo: "Service und Professionalität, die GEFCO Baltics bei der Steuerung der internationalen Abläufe von unseren Produktionsstätten in Europa und Südkorea bietet Russland, die Ukraine und Zentralasien sind sehr zufriedenstellend. GEFCO ist einer unserer zuverlässigen Logistikpartner. "